IGeL

Die Kosten für individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL) dürfen nicht zu Lasten Ihrer Krankenkasse erbracht werden und müssen deshalb von Ihnen selbst bzw. Ihrer privaten Krankenversicherung auf der Basis der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) übernommen werden. Diese haben wir für Sie mite dem IGeL-Symbol  gekennzeichnet.

Dazu gehören unter anderem:

  • Hormonspiegelbestimmung bei Wechseljahrsbeschwerden
  • Schwangerschaftstest, zusätzliche Untersuchungen in der Schwangerschaft
  • HIV-Test
  • immunologischer Stuhltest auf verborgenes Blut im Stuhl
  • Test auf Blasenkrebs
  • Vaginalultraschall auf Wunsch
  • Abstriche u.a. HPV, Thin Prep
  • Verhütung, z.B. Spiralen (IUP), Hormonspirale, Hormonstäbchen
  • Reiseimpfungen
  • Eigenbluttherapie
  • Aufbauspritzen
  • Präventologische Beratung